Unternehmenskauf, -verkauf und -übernahme

unternehmenskauf-buero-gebaeudeUnternehmen sind nicht nur ein Arbeitsraum. Sie stellen Werte dar, die nicht identisch mit dem Eigenkapital sind. Diese Werte zu entwickeln und zu realisieren war für Unternehmer schon immer eine große Herausforderung. Zumal immer wieder investiert werden muss und andererseits die Fortbestehung nicht gesichert ist.

IHR NUTZEN

  • Unternehmenskauf im Mittelstand
  • Strategische Unternehmensführung
  • Aufstiegsmöglichkeiten für bestehende Mitarbeiter
  • Wachstum und Erträge: 2 Komponenten, für den Unternehmenserfolg
  • Unternehmenswerte Optimierung und Steigerung
  • Unternehmerische Freiheit und die Realisierung von attraktiven Werten

IHRE ZIELE: WAS TREIBT SIE AN?

Sie wollen ein wertiges Unternehmen aufbauen? Sie wollen auf Grundlage dieser Wertebasis auch für die private Seite eine profitable Ausgangslage schaffen?

Die Unternehmenswerte in den Klein- und Mittelunternehmen (KMU) aufzubauen und zu realisieren stellt eine große Herausforderung dar. Wenn es nicht gelingt, das eigene Unternehmen „wertvoll“ zu machen und mit Eigenkapital so anzureichern, dass es ohne persönliche Absicherung Fremdkapital aufnehmen kann, dann haftet in der Regel Ihr Privatvermögen umfassend für unternehmerische Risiken. Können dann gleichzeitig die Unternehmenswerte nicht durch einen Verkauf oder eine laufende Zahlung realisiert werden, geht die Gleichung nicht auf.werhausen-ag-loesungsbox

Den Aufbau der Werte müssen Sie als Unternehmer selber schaffen – unter anderem durch eine kluge Investitionsstrategie. Wir, die Werhausen AG, zeigen Ihnen, wie Sie den richtigen Kurs einschlagen. Denn mit unserer Lösungsbox können Sie sich zeitnah und einfach von uns beraten lassen; durch Ihre individuellen Fragen direkt über unser Online-Portal, zeigen wir Ihnen das Potenzial Ihres Unternehmens.

 

DREI VORAUSSETZUNGEN ZUR REALISIERUNG VON UNTERNEHMENSWERTEN

  1. Werte müssen im Unternehmen vorhanden sein
  2. Sicherung der Überlebensfähigkeit der Werte auch nach der Übertragung
  3. Ein geeigneter Käufer/ Übernehmer muss gefunden werden

 

WERTEVERMITTLUNG: DIE GROßE UNBEKANNTE

Einfache Frage – einfache Antwort:

  • Liquidation: Verkauf des Anlagevermögens – Schulden – Liquidationskosten = Liquidität
  • Verkauf und Übertragung von Anteilen: Der Wert ergibt sich aus den sogenannten Ertragswerten (welche Erträge der Übernehmer allein aus dem Ankauf erzielen kann). Dieser Wert wird üblicherweise mit einem bestimmten Faktor hochgerechnet und schließt ebenso die stillen Reserven, aber auch die stillen Risiken mit ein. Zwar besitzen Unternehmen einen rechnerisch nachvollziehbaren Wert; der zu realisierende Wert liegt aber deutlich unter den Wertansätzen, welche die Inhaber ansetzen.

 

DIE NACHFOLGE SICHERN

Käufer sind nicht immer Familienangehörige. Es gilt, autonome Verantwortungsbereiche zu bilden. Führungskräfte müssen erst noch die unternehmerische Kompetenz aufbauen. Wenn dies gelingt, steht einer Beteiligung im Unternehmen nichts mehr im Wege.

Deshalb: Unternehmer, die von Anfang an bereit sind Verantwortung zu teilen und in das Zukunftssystem zu investieren, sind gut beraten! Die Lösung liegt darin, Mitunternehmer aus dem Kreis der leitenden Mitarbeiter aufzubauen und möglichst früh am Unternehmen zu beteiligen. Die Nachfolgelösung muss bereits zu Beginn ein strategischer Bestandteil aller Ihrer Überlegungen sein!

Wichtig: Das Unternehmen muss ohne den Unternehmer und ohne sein Netzwerk überleben können. Aus diesem Grunde verbietet es sich, ein Unternehmen an einen Dritten zu übertragen, wenn dieser es vorher nicht intensiv kennengelernt hat.

 

WIE WIR ARBEITEN: ALTE STRATEGIEN VS. INNOVATIVE LÖSUNGEN

Alte Lösungsstrategien

Neue innovative Lösungsstrategien

Regelung der Nachfolge innerhalb der Familie Problem: sinkende Erträge und somit auch die Bereitschaft der Kinder, Unternehmenslasten zu tragen.

Bauen Sie aus dem Kreis Ihrer leitenden Mitarbeiter Ihre potentiellen Nachfolger auf. Beteiligen Sie sie möglichst früh an Ihrem Unternehmen – unabhängig davon, ob ein Familienmitglied als Nachfolger in Frage kommt.

Übertragung innerhalb der Familie mit Zahlung in Raten, nicht selten als lebenslange Altersvorsorge konzipiert
Oder die Übertragung an leitende Mitarbeiter zu geringen Verkaufswerten

Die Werhausen AG definiert gemeinsam mit dem Unternehmer die Ziele für die Zukunft und realisiert die Umsetzung in der Organisation. In die Unternehmensübernahme steigen wir intensiv ein, und machen Ihr Unternehmen leistungsstark für die Zukunft.

Unternehmen als Eigentum und nicht als Verpflichtung für die Zukunft angesehen.

Entwickeln Sie eine Doppelstrategie (Markt und Struktur) und bilden diese in Entwicklungsschritten ab.
Bauen Sie ergebnisverantwortliche Führungskräfte auf.
Optimieren Sie die Erträge, so dass Umsatzrenditen erzielt werden.
Beteiligen Sie Führungskräfte an Ihrem Unternehmen.

Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Ihre Fragen zu Unternehmensübernahmen zu klären!

Dabei unterstützen wir Sie gerne. Hinterlassen Sie uns Ihre Frage als Nachricht oder rufen Sie uns an: 0231-49 66 39 0.

Anrede*
 Frau Herr

Ihr Name*

Ihre Firma*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer

Wobei können wir Ihnen helfen?*

ÜBER UNS

Die Werhausen AG mit Sitz in Dortmund, begleitet seit über 25 Jahren inhabergeführte Mittelstandsunternehmen im Rahmen einer Entwicklungspartnerschaft. Über ein spezielles Entwicklungssystem werden die Unternehmen strategisch neu ausgerichtet. Unsere Kunden sind größtenteils in NRW ansässig.

WIR SIND PARTNER DER KMU

Wir setzen auf partnerschaftliche Honorare.
Nach einem Systemcheck Ihres Unternehmens arbeiten wir einen Monat kostenlos mit Ihnen zusammen.
Wir freuen uns, Sie als nächsten Entwicklungspartner zu begrüßen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das Entwicklungssystem für Ihren Erfolg

Unternehmen sind komplexe Systeme, eingebettet in ein dynamisches Umfeld. Nur wer diese Herausforderung annimmt, kann sich dauerhaft auf dem Markt etablieren und diesen dominieren. Als Partner zeigen wir Ihnen Chancen und verborgene Potenziale auf. Wir führen Sie zurück auf die Erfolgsspur.
Erfahren Sie mehr über unser Entwicklungssystem und die Herausforderungen, denen sich Unternehmen heute stellen müssen: