(Unternehmens-) Nachfolge/ Nachfolgeregelung

WIE SICHER IST DIE ZUKUNFT IHRES UNTERNEHMENS?

Unternehmensnachfolge: Zu sehen ist ein Kind, dass die Hand seiner Mutter hält

Die Lateiner bringen es auf den Punkt: „Mors certa, hora incerta“ oder auch: „Der Tod ist gewiss, die Stunde ungewiss.

Was wir allerdings in vielen Fällen bestimmen können ist, wann es Zeit ist, die „Staffelübergabe“ einzuläuten. Diese Herausforderung ist für Unternehmer nicht leicht. Viele haben sich zwar frühzeitig mit der Thematik auseinandergesetzt – jedoch scheitert es eventuell an der strukturierten und professionellen Umsetzung. Nicht zuletzt wird zudem der enorme Zeitaufwand unterschätzt!

Die Nachfolgeregelung erweist sich in den meisten Fällen als sehr kompliziert und langwierig.

Viele Unternehmen finden keinen adäquaten Nachfolger, da die intensive Suche erst sehr spät eingeleitet wird. Die daraus folgenden Konsequenzen sind verheerend: Wenn nicht rechtzeitig feststeht, wer die Nachfolge antritt, steht das Unternehmen meistens vor dem existentiellen Aus!

IHR NUTZEN

  • Nachfolgeplanung als fester Bestandteil der Unternehmensstrategie
  • Drei bis fünf Jahre Übergangszeit
  • Erhaltung von Arbeitsplätzen
  • Wertezerfall abwehren
  • Privaten Vermögensverlustentgegenwirken
  • Aufrechterhaltung von Kundenbeziehungen

WER TRITT DIE NACHFOLGE AN?

Folgende „Nachfolge-Modelle“ werden derzeit in Unternehmen umgesetzt:

1. Die Familientradition wird von den eigenen Nachkommen weitergeführt

Unternehmensnachfolge: Eine Hand, die einen gezeichneten Luftballon loslässtDiese Form ist ein hoch sensibler Vorgang. Nicht selten scheitert die Übergabe am „Nicht-loslassen-wollen“ des Seniors, starken Interessenskonflikten zwischen Familienmitgliedern oder Neid und Eifersucht innerhalb der Familie überschatten das eigentlich positive Vorhaben. Andererseits wird die Nachfolge des Familienunternehmens vielfach nicht mehr selbstverständlich von den eigenen Kindern angetreten. Die Gründe sind vielfältig: Teilweise sind sie noch zu jung oder verfügen nicht über die entsprechende Qualifikation. Manchmal ist der Grund aber auch einfach das mangelnde Interesse am Fortführen des Familienbetriebes.

2. Nachfolger aus eigenem Hause

Wenn ein leitender Angestellter die Nachfolge antritt (Management-Buy-out) erweist es sich von Vorteil, da die Kontinuität innerhalb des Unternehmens gewahrt wird. Schließlich kennt er das Unternehmen, sowie das zugehörige Umfeld. Dieser Weg wird allerdings von den wenigsten Unternehmen angedacht.

3. Externe Nachfolger

Eine weitere Möglichkeit, die Nachfolge zu regeln, besteht darin an Dritte (externe Manager) das Unternehmen zu verkaufen – auch bekannt als Management-Buy-in. Die positiven Veränderungen wie z.B. neue Impulse, objektiver Blick auf Unternehmensabläufe und Prozesse, die durch den Wechsel in der Geschäftsführung herbeigeführt werden, zeigen sich dabei als Vorteil.

 

IHRE ZIELE: HANDELN SIE NOCH HEUTE!

Ihre Nachfolgeregelung ist ein hochkomplexer Veränderungsprozess.

Ihr „Lebenswerk“ soll würdig und erfolgreich weitergeführt werden. Zudem möchten Sie Ihr Unternehmen auch nicht unter Wert verkaufen. Die Werhausen AG steht Ihnen mit einer erfolgreichen 25-jährigen Praxiserfahrung als starker Partner zur Seite: Wir ermitteln für Sie den realistischen Wert Ihres Unternehmens, um den Kapitalbedarf korrekt einzuschätzen. Die Unternehmensübertragung ist ein äußerst kompliziertes Thema und die emotionalen Aspekte der Nachfolge sollten nicht unterschätzt werden. werhausen-ag-loesungsboxDoch bei aller Emotionalität muss man einen kühlen, sach- und fachkundigen Kopf bewahren! Für das Gleichgewicht zwischen Objektivität und Emotionalität sorgt der Einsatz eines Sparringpartners.

Mit unserem Online-Konzept – der Lösungsbox – ermöglichen wir Ihnen schnell und einfach mit uns in den Kontakt zu treten und eine intensive und professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Durch Ihre individuellen Fragen in unserem Online-Portal, zeigen wir die Richtung und Potenziale Ihres Unternehmens auf.

 

WIE WIR ARBEITEN: ALTE STRATEGIEN VS. INNOVATIVE LÖSUNGEN

Gehen WIR es an – lassen Sie uns gemeinsam Ihre Nachfolgeregelung umsetzen! Wir bieten Ihnen für Ihr Unternehmen das beste und effektivste Entwicklungssystem. Wir navigieren Sie mit frischem Wind in Richtung Erfolg!

Alte Lösungsstrategien

Neue innovative Lösungsstrategien

So lange abwarten, bis die Kinder die Verantwortung übernehmen können.

Eine Nachfolgestrategie wird frühzeitig und rechtzeitig neu entwickelt und erarbeitet.

Bis zum Zeitpunkt der Übernahme des Nachfolgers wird in der letzten Phase kaum noch in das Unternehmen investiert – Wertezerfall droht. Der Nachfolger erbt ein marodes Unternehmen.

Den Nachfolgeprozess begleiten wir verlässlich und intensiv.
Gemeinsam mit dem Nachfolger und Unternehmer legen wir, die Werhausen AG, die Ziele für die Zukunft fest, um die Umsetzung in der Organisation zu realisieren. Dabei gelingt auch die Partizipation von leitenden Mitarbeitern, um die Zukunft des Unternehmens auf die heutigen Leistungsträger zu verteilen.

Worst Case: das Unternehmen steht vor dem finanziellen Aus. Es besteht Wertezerfall und Liquidation, die dann mit dem privaten Vermögensverlust einhergeht.

Arbeitsprinzip: Wir arbeiten mit Ihnen an Ihrem Unternehmen. Dabei sehen wir uns als strategischer Sparringpartner und setzen in derselben Weise die Maßnahmen um.

Haben Sie Ihre Nachfolge schon geregelt?

Wir von der Werhausen AG stehen Ihnen als Partner in der Nachfolgeregelung zur Seite. Schreiben Sie uns Ihre Frage oder rufen Sie uns an: 0231-49 66 39 0

Anrede*
 Frau Herr

Ihr Name*

Ihre Firma*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer

Wobei können wir Ihnen helfen?*

ÜBER UNS

Die Werhausen AG mit Sitz in Dortmund, begleitet seit über 25 Jahren inhabergeführte Mittelstandsunternehmen im Rahmen einer Entwicklungspartnerschaft. Über ein spezielles Entwicklungssystem werden die Unternehmen strategisch neu ausgerichtet. Unsere Kunden sind größtenteils in NRW ansässig.

WIR SIND PARTNER DES MITTELSTANDES

Wir setzen auf partnerschaftliche Honorare.
Nach einem Systemcheck Ihres Unternehmens arbeiten wir einen Monat kostenlos mit Ihnen zusammen.
Wir freuen uns, Sie als nächsten Entwicklungspartner zu begrüßen!

 

Das Entwicklungssystem für Ihren Erfolg

Unternehmen sind komplexe Systeme, eingebettet in ein dynamisches Umfeld. Nur wer diese Herausforderung annimmt, kann sich dauerhaft auf dem Markt etablieren und diesen dominieren. Als Partner zeigen wir Ihnen Chancen und verborgene Potenziale auf. Wir führen Sie zurück auf die Erfolgsspur.
Erfahren Sie mehr über unser Entwicklungssystem und die Herausforderungen, denen sich Unternehmen heute stellen müssen: