Evolution ja – aber keine Revolution?

Menschen lieben vieles, nur Eines sicher nicht: Veränderungen. Das gilt auch für Unternehmer und Unternehmen. Aber anders als in vielen anderen Lebensbereichen wird eine fehlende Veränderungsbereitschaft unweigerlich von den Märkten bestraft. Zum einen sind es die Kunden, die neue Lösungen bevorzugen, sofern diese erfolgreich sind. Zum anderen sind es die Wettbewerber, welche dieses Prinzip verstehen und Veränderungen vorantreiben.

Welche Veränderungen verhelfen Unternehmen zum Durchbruch?

Aber welche sind es, die Unternehmen zum Durchbruch verhelfen? Fast alle Unternehmen verändern sich doch laufend, zumal es immer das Bedürfnis gibt, Kosten zu optimieren. Und auch die Optimierung der Organisation wird punktuell immer wieder vorangetrieben. Es sind diese kleinen Veränderungen, die doch aus Sicht vieler Unternehmen den Erfolg ausmachen, zumal viele Mitarbeiter daran mit arbeiten.

Das einzig wahre Ziel umzusetzen: die besten Lösungen für ihre Kunden

Den erfolgreichen Unternehmen reicht das aber nicht, zumal unterstellt wird, dass Evolution in fast allen Unternehmen ebenfalls gelebt wird. Aber ist es wirklich denkbar, intern eine Revolution auszulösen? Das, was immer wieder in Managementansätzen vermittelt wird und unzählige Bücher füllt? Für viele Unternehmer undenkbar, zumal diese Ansätze und Bücher selten so konkret werden, dass sie einfach umsetzbar sind. Und dann ist immer noch nicht klar, welche Lösungen wirklich richtig und zielführend sind. Diese Unternehmer suchen nach den besten Lösungen, um das einzig wahre Ziel umzusetzen: die besten Lösungen für ihre Kunden. Und dazu bedarf es einer Organisation, die sich diesem Ziel verschreibt, und nicht der Kostenoptimierung.Die besten Lösungen können natürlich auch bei vergleichbaren Lösungen die günstigsten Lösungen sein. Aber um dieses sicherzustellen, muss ebenfalls eine Organisation aufgebaut werden, welche das schafft und trotzdem die erforderlichen Gewinne sicherstellt.

Eine Revolution im Denken

Der Anspruch, ein derart leistungsfähiges Unternehmen schnell und systematisch aufzubauen, benötigt immer eine Revolution im Denken. Es gilt, den Glaubenssatz zu überwinden, dass es nur in kleinen Schritten geht. Die Lösung bieten Heuristiken, die von der Lösung ausgehen. Wenn diese auf allen Ebenen miteinander verbunden werden, entsteht ein System, welches die Revolution ermöglicht. Es verbindet die besten Lösungen für die Märkte mit guten/sehr guten Ergebnissen und schafft zusätzlich die entsprechenden Freiräume für die Menschen im Unternehmen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *